Anton hat das große Los gezogen!

21 Nov, 2015

Wie Ihr alle wisst, habe ich mich damals recht spontan dazu entschieden,  zwei Ungarische Welpen bei mir aufzunehmen. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Ihnen ein endgültiges und wunderbares Zuhause zu finden. Eine Familie, die sie nie wieder hergeben möchte und ihnen auch in den schweren Zeiten beistehen wird. Anton und Esther haben sich wunderbar entwickelt und ich möchte Glückspfoten e.V. danken, dass sie mir alles Notwendige bereit gestellt haben, um den beiden Mäusen auf ihrem Weg zu helfen. Sie werden immer ein Plätzchen in meinem Herzen haben und ich bin einfach nur froh, dass sie ihr Leben nicht in einem überfüllten Tierheim fristen müssen! Sie haben ihre Familie gefunden und das ist ein ganz tolles Gefühl!

Die abschließenden Worte von Glückspfoten e.V. zu der Vermittlung von Anton:

“Das wir mit diesen zauberhaften Junghunden viel Wirbel verursachen würden, war uns ja klar. Aber das wir damit so viele tolle Bewerber bekommen, hätten wir nicht gedacht. Nichts desto trotz, brauchte speziell Anton ganz besondere Menschen, da er der vorsichtige, abwartende, beobachtende und doch eher zögerliche Hund ist.

Und Fortuna war ihm gewogen, er ist zu sehr lieben Menschen mit ganz viel Hundeerfahrung und ganz viel Ruhe und Gelassenheit gezogen. Zwar ist es eine etwas weitere Reise ins schöne Rheinland-Pfalz geworden, aber die hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Wir wünschen euch viele wundervolle gemeinsame Jahre und freuen uns auf alle Fortschritte und Neuigkeiten!”

Das Team der Glückspfoten